Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuell

Global Dairy Trade Tender: Preise wieder rückläufig

9. August 2019

Beim Handelstermin am 6. August gaben die Preise beim Global Dairy Trade Tender im Schnitt über alle Produkte und Zeiträume um 2,6 % nach. Damit ist erneut ein Preisrückgang eingetreten, nachdem es Mitte Juli kurzfristig zu einem Anstieg auf der Plattform gekommen war.

Es wurden für alle gehandelten Produkte schwächere Preise festgestellt. Die gehandelten Mengen waren mit 34.969 t um 39,9 % umfangreicher als beim letzten Handelstermin.
Den deutlichsten Preisrückgang hatte Laktose mit 11,5 % hinzunehmen. Bei Vollmilchpulver (-1,7 %), Magermilchpulver (-1,6 %) und Labkasein (-1,3 %) waren die Rückgänge moderat ausgeprägt. Cheddar hatte einen Abschlag von 2,0 % zu verkraften. Deutlicher war der Rückgang mit 5,6 % bei Buttermilchpulver. Die Preise für Butter und Butteröl wurden um 5,5 % bzw. 5,1 % reduziert.

Detaillierte Charts zu den gehandelten Produkten Butter, Magermilchpulver und Cheddar finden Sie auf unserer Website www.milchwirtschaft.de unter „Statistik ● Notierung" „Internationale Märkte". Der nächste Tender findet am Dienstag, 20. August 2019 statt.

ZMB/LVN/Gebhardt