Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuell

LVN sucht Dialog auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

12. Januar 2018

Die Internationale Grüne Woche Berlin lädt zum 83. Mal in die Messehallen der Hauptstadt ein. Vom Freitag, 19. Januar, bis zum Sonntag, 28. Januar, präsentiert die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau eine globale Marktübersicht der Nahrungs- und Genussmittel.

In dieser Zeit sind die Hallen täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zudem gibt es eine Leistungsschau der Landwirtschaft und des Gartenbaus.
Unter den fast 1.700 Ausstellern ist auch wieder die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) mit einer Milchbar und mit den „Bauern als Botschaftern" sowie ihrem Milch-Team vertreten. Gemeinsam vertreten sie das LVN-Projekt „DIALOG MILCH" und stehen dabei Rede und Antwort zu milchwirtschaftlichen Themen – die Landwirte getreu dem Projekt-Motto „Ich bin Milchbauer – frag mich doch".
Nicht nur informativ, sondern auch kulinarisch möchte die LVN den Gästen in der Niedersachsen-Halle (Halle Nr. 20, Stand Nr. 108) etwas bieten: Neben fruchtigen und süßen Milchmixgetränken verwöhnen die Milchmädchen und Milchbubis das Publikum mit kreativen Cocktails wie der „heulende Seehund" und Frozen Yoghurt-Eis mit Toppings. Ziel des LVN-Messeauftritts ist es, mit den Besuchern in den Dialog zu kommen und Informationsmaterial an die Hand zu geben.
Darüber hinaus ist der Messeauftritt eine Chance auf die niedersächsische Milchwirtschaft und ihr vielfältiges Angebot sowie hervorragende Qualität aufmerksam zu machen. Aussteller aus über 60 Ländern sowie das internationale Publikum bieten eine ausgezeichnete Plattform dazu. „Unsere Landwirte entwickeln sich in Sachen Nachhaltigkeit und Öffentlichkeitsarbeit stetig weiter", sagt LVN-Geschäftsführerin Kristine Kindler. „Wir wollen in die Diskussionen zu den damit korrespondierenden Themen wie Ökologie, Ökonomie, Tierwohl und Soziales einsteigen und die Transparenz in der Milchwirtschaft fördern."
Auch auf der Bühne ist das LVN-Team in der Niedersachsenhalle präsent: Unter anderem mit dem Quiz „Wer wird Milchionär", Wettmelken und im Dialog mit Landwirten – darunter die Milchlandpreisgewinner Familie Neumann. Zudem gibt es am Montag, 22. Januar, einen kompletten Messetag, der dem Thema „Milch" gewidmet ist – „der Milchmontag". Dann gibt´s auf der Bühne in der Niedersachsenhalle die Landköchinnen des LVN-Projektes „Landgemachtes" mit ihren kreativen Rezepten zu sehen und viele weitere spannende Showeinlagen sowie Interviews.

Messe Berlin/LVN