Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuell

Laktose? Interkulturelle Essbräuche? LVN schult Erzieher in Oldenburg

9. März 2018

Was gehört zur gesunden Ernährung in der Wachstumsphase? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, trafen sich am Samstag, 24. Februar, über 20 Erzieher in Oldenburg. Rund um gesunde Ernährung referierte Ernährungsberaterin der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN), Christina Nordemann.

Ziel des dreistündigen Vormittag-Seminares war es, die Erzieher im Umgang mit milchkritischen Eltern zu schulen.
„Immer wieder konfrontieren Eltern die Erzieher mit der Laktose-Intoleranz ihrer Kinder", so Nordemann. „Allerdings wissen sie oft gar nicht, was hinter Laktose steckt und ob vielleicht ganz andere Lebensmittel als Auslöser schuld an den allergischen Reaktionen ihrer Jüngsten sind."
Auch in der Praxis übten die Erzieher: Gemeinsam testeten sie Frühstücks-Rezepte mit Milch und Milchprodukten, steckten Käsespieße und rührten Dips an. Dabei gab die Ernährungsberaterin wertvolle Tipps zu interkulturellen Regeln am Esstisch. Sahne adieu und Buttermilch willkommen: die Erzieher durften sich auch im Butterschütteln üben. Das Seminar endete selbstverständlich mit einem gemeinsam bereiteten Mittags-Snack.

LVN/Gräflich/Nordemann