Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuell

Landeserntedankfest Niedersachsen 2017 in Hagenburg

6. Oktober 2017

Am vergangenen Sonntag, 1. Oktober, lud die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der niedersächsischen Landesregierung zum vierten Landeserntedankfest ein.

Veranstaltungsort war die St. Nicolai-Kirche in Hagenburg – Landkreis Schaumburg-Lippe. Getreu dem Motto „Es soll nicht aufhören Saat und Ernte" begingen alle Gäste zunächst einen Gottesdienst unter der Leitung von Schaumburg-Lippischen Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke. Unter den rund 600 Gästen waren auch Ministerpräsident Stefan Weil und Landwirtschaftsminister Christian Meyer sowie zahlreiche Vertreter der Landespolitik.
Ministerpräsident Weil betonte, „Wir brauchen die Landwirtschaft" in seinem Grußwort, um zu verdeutlichen, welche Wertschätzung er gegenüber den Landwirtinnen und Landwirten hat. Mit einem Schmunzeln fügte er hinzu, dass Niedersachsen so auch weiterhin das Agrarland Nummer eins bleibe.
Beim anschließenden Empfang infomierte man sich an den Ständen im Zelt gegenüber der Kirche oder probierte die eine oder andere Köstlichkeit. So auch am Stand der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN). Die Frage des Ministerpräsidenten, wie die gestiegenen Milchauszahlungspreise gegenüber dem Vorjahr zu bewerten seien, beantwortete Julia Rust, „Bäuerin als Botschafter" und damit Vertreterin der Initiative „DIALOG MILCH" souverän mit einem „entspannten Lächeln": „Zur Zeit bekommen wir rund 38 Cent je Kilogramm," war ihre Antwort – und diese gefiel auch dem Ministerpräsidenten.

LVN/Gebhardt

Foto: Diersche