Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuelles und Veranstaltungen

Milchanlieferung wieder nah am Vorjahresniveau

07.09.2018

Der saisonale Rückgang des Rohstoffaufkommens hat sich Ende August fortgesetzt, nachdem es zuvor im Zuge der Erholung der Milchmengen nach dem Hitzeeinbruch zu einem kurzzeitigen Anstieg gekommen war. Nach Berechnungen der Zentralen Milchmarkt Berichterstattung (ZMB) wurden in der 34. Kalenderwoche bundesweit 1,1 Prozent weniger Milch erfasst als in der Vorwoche. Sowohl in den alten als auch in den neuen Bundesländern entwickelte sich das Rohstoffaufkommen rückläufig. Das Vorjahresniveau wurde dabei um 0,3 Prozent unterschritten.

Global Dairy Trade Tender: Preise leicht rückläufig

07.09.2018

Am Dienstag, 4. September, wurden beim Global Dairy Trade Tender leicht rückläufige Preise festgestellt. Der Abschlag belief sich im Schnitt über alle Preise und Produkte auf 0,7 Prozent. Damit sind die durchschnittlichen Erlöse auf der Internetplattform zum zweiten Mal in Folge gesunken.

agrarheute-Kommentar: Der Beruf des Landwirts ist es wert, davon zu erzählen

07.09.2018

Landwirtschaft und Wahrnehmung – die Kritik in der Öffentlichkeit wird schärfer. Gerade die Tierhaltung steht im Fokus. Wie Öffentlichkeitsarbeit helfen kann. Ein Kommentar von agrarheute-Redakteurin Jana Semenow:

Rezepte der Woche: Hähnchenbrustfilet mit Kartoffeln und Tomatensuppe mit Käseklößchen

07.09.2018

Ulrike präsentiert ein schnelles Gericht aus dem Ofen, das bei Groß und Klein beliebt ist: Hähnchenbrustfilet mit kleinen Kartöffelchen. Die Zutaten werden in einer Auflaufform geschichtet und mit einer cremigen Sahne-Schmand-Mischung übergossen. Zerbröselter Hirten-Käse bildet den Abschluss.

Milchlandpreis: Über zwei Betriebsstätten des Siegerbetriebs in Riekenbostel

31.08.2018

Der Erfahrungsaustausch der TOP-Betriebe und der Besuch des „Besten Milcherzeugerbetriebes" im Sommer nach der Milchlandpreisverleihung ist schon lange Tradition. Familie Neumann wurde im Winter 2017 mit dem Milchlandpreis und der 17. Goldenen Olga für unternehmerisches nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet. Seitdem gastiert die „Goldene Olga" für ein Jahr auf ihrem Hof.

Rohstoffaufkommen normalisiert sich weiter

31.08.2018

Mitte August hat sich das Rohstoffaufkommen weiter stabilisiert, zuvor war es bedingt durch die heiße und trockene Witterung zu einer deutlichen Dämpfung gekommen. Nach Berechnungen der Zentralen Milchmarkt Berichterstattung (ZMB) wurden in der 33. Kalenderwoche bundesweit 2,2 Prozent mehr Milch erfasst als in der Vorwoche. Sowohl im Westen als auch im Osten der Bundesrepublik kam es, mit der Abkühlung der Witterung, zu einem Anstieg der Anlieferungsmengen und das Vorjahresniveau wurde erneut erreicht.

Schulanfang: LVN sichert der Milch den Platz in der hannoverschen Bio-Brotbox

31.08.2018

12.000 Erstklässler an 200 Grundschulen in der Stadt und Region Hannover erhielten am 27. August ihre Bio-Brotbox als Geschenk zum Schulstart. Diese wurden mit 180 freiwilligen Helfern mit Vollkornbrot, Müsli, Brotaufstrich & Co. gepackt. Zum Inhalt gehört auch eine kleine Info-Broschüre für Eltern, in der die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) über die Bedeutung von Milch in der Ernährung informiert.

ASP: Land und Kommunen arbeiten eng zusammen

31.08.2018

Landesweite Tierseuchenübung beendet – Ministerin Otte-Kinast: „Gute Basis für möglichen Ausbruch"

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bricht in einem Wildschweinbestand aus – das war das Szenario einer landesweiten Tierseuchenübung, die am Mittwoch, 29. August, mit einer gemeinsamen Sitzung der niedersächsischen ASP-Sachverständigengruppe und Vertretern des Landeslenkungsstabes im Landwirtschaftsministerium in Hannover erfolgreich beendet worden ist.

Ife: Rohstoffwert Milch August 2018 bei 33,7 Cent

31.08.2018

Im August 2018 verringerte sich der aus den Marktpreisen für Butter und Magermilchpulver ermittelte Kieler Rohstoffwert Milch des ife Instituts für Ernährungswirtschaft Kiel um 0,2 Cent oder 0,6 Prozent von 33,9 auf 33,7 Cent je kg Milch. Definiert ist der Wert für eine Rohmilch ab Hof des Milcherzeugers mit 4,0 Prozent Fett, 3,4 Prozent Eiweiß und ohne Mehrwertsteuer.