Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuelles und Veranstaltungen

Milchlandpreis: Ehrengäste und Vorstand übergeben Hofschild an zwei Spitzenbetriebe

15.03.2019

Anerkennung für herausragende Arbeit: Auf den Höfen von Familie Weusmann aus Quendorf und Familie Lohmöller aus Emsbüren ist es jetzt von weitem zu sehen – das Hofschild des Milchlandpreises 2018, eine Auszeichnung für ihre nachhaltig und erfolgreich geführten Höfe. Die beiden Milchviehbetriebe haben es im vergangenen Jahr unter die Top zwölf der rund 8.500 Milcherzeuger Niedersachsens geschafft. Familie Weusmann freut sich über Platz drei. Familie Lohmöller bekommt bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung und ist stolz auf Platz vier. Ehrengäste und Vorstand der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) haben die Betriebe besucht und die Hofschilder übergeben.

Index für Milchprodukte Anfang 2019 wieder steigend

15.03.2019

Der FAO Preisindex für Milchprodukte ist im Februar den zweiten Monat in Folge gestiegen, nachdem er in der zweiten Jahreshälfte von 2018 durchgängig zurückgegangen war. Durchweg steigende Tendenzen auf der Produktebene trieben den Index über das Niveau des Vorjahres.

Trinkmilch in der Handelswerbung

15.03.2019

Milch frei von Gentechnik oder Laktose, aus nachhaltiger Erzeugung sowie Weide-, Bergbauern- und Heumilch wird bekanntlich auch mit unterschiedlichsten Fettgehaltsstufen angeboten. Die Werbeaktionen im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) spiegeln dies sehr gut wider.

Düngeverordnung reißt neue Konfliktfelder auf

15.03.2019

Die erneute Diskussion um eine weitere Verschärfung der Düngeverordnung stellt Niedersachsens Landwirte vor unlösbare Umsetzungsprobleme. „Die aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) erarbeiteten Vorschläge verkennen die Realität auf unseren Höfen", urteilt Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke. Er befürchtet in Folge der von dem Berliner Fachministerium vorgelegten Konzepte Konfliktfelder, die sich nicht befrieden lassen.

Zukunftstag beim Landwirt oder in Molkereien

15.03.2019

Einblicke in geschlechteruntypische Berufe bekommen. Das ist die Grundidee des einstigen „Girls' bzw. „Boys' Day", der in „Zukunftstag" umbenannt wurde und einmal im Jahr Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 bis 9 angeboten wird. „In den vergangenen Jahren haben um die 450 Schülerinnen und Schüler ihren Zukunftstag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb absolviert – und auch dieses Jahr sollten für Kurzentschlossene am 28. März noch Plätze frei sein.

Gesunde Ernährung: Ärzte und LVN-Experten beraten rund 400 Besucher im Regionshaus

15.03.2019

Wie gelingt gesunde Ernährung im Alltag? Was steckt in unseren Lebensmitteln? Und wo gibt es regionale Produkte? Bei der Auftaktveranstaltung "Region Hannover – ein guter Ort für genussvolles Essen" Anfang März drehte sich alles um das Thema Ernährung.

Veröffentlichung von Rechtsvorschriften

15.03.2019

Bundesgesetzblatt Teil I vom 08. März 2019 (Nr. 6)
• 22.02.2019: Vierte Verordnung zur Änderung der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung
und der InVeKoSVerordnung

Amtlicher Bundesanzeiger vom 08. März 2019 | Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
• 05.02.2019: Richtlinien zur Durchführung des Ankaufs im Rahmen der Intervention von Butter
• 05.02.2019: Richtlinien zur Durchführung des Ankaufs im Rahmen der Intervention von Sprühmagermilchpulver

Rezept der Woche: Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat und Hirtenkäse und friesischer Apfeltraum

15.03.2019

Was könnte besser zu einer Süßkartoffel passen als eine wunderbar würzige Spinat-Hirtenkäse-Füllung? Perfekt gewürzt mit Knoblauch und Parmesan? Und on top garniert mit angerösteten Pinienkernen und frischer Kresse? Nichts! Richtig! Und gleiches hat sich auch Manuela gedacht und aus dieser Kombination eine vegetarische Hauptspeise kreiert.

Leichter Preisrückgang bei abgepackter Butter im LEH

08.03.2019

Der Lebensmitteleinzelhandel hat Ende Februar recht stabile Mengen an abgepackter Butter bei den Molkereien abgerufen. Laut der nationalen Verkaufsstatistik bewegten sich die Bestellungen, trotz der über den Monatswechsel mit dem Beginn des neuen Kontraktzeitraums erfolgten Preisrückganges, in etwa auf dem Niveau der Vorwoche.

Das Regendefizit wurde noch nicht aufgeholt

08.03.2019

„Auch wenn es laut Deutschem Wetterdienst im Winter 2018/19 in Niedersachsen mehr geregnet hat, so bedeutet die ebenfalls gestiegene Anzahl der Sonnenstunden, dass dieser Niederschlag genauso schnell wieder verdunstet ist. Das aus dem Trockensommer bestehende Regendefizit ist damit noch nicht ausgeglichen. Ab 50 Zentimeter Tiefe sind die Böden in einigen Regionen komplett trocken", erklärt Werner Bosse, Referent für pflanzliche Produkte beim Landvolk Niedersachsen.