Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.

Neue DVD für Grundschulen: Die Kuh, die Milch und wir

17.11.2017

In Kooperation mit dem FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht hat die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) eine neue DVD für die 3. und 4. Klassen an Grundschulen erarbeitet.

EU: Mehr Magermilchpulver exportiert

17.11.2017

Die EU-28 hat in den ersten drei Quartalen von 2017 mehr Milchprodukte am Weltmarkt platzieren können als im Vorjahreszeitraum. Umgerechnet in Milchäquivalente (MEQ) haben die Ausfuhren um 1,1 Mio. t MEQ zugenommen, wobei die Entwicklungen der einzelnen Produktgruppen uneinheitlich waren.

DGE-Sektion Niedersachsen stellt Integrationsprojekt vor

17.11.2017

Auf ihrer Fachtagung „Zu Gast in anderen Küchen – ein interkulturelles Bildungsprojekt" präsentierte die DGE-Sektion Niedersachsen erstmals einen Social Spot.

Mut schöpfen für ein Berufsleben voller Wandlungen

17.11.2017

Digitalisierung Thema des 11. Arbeitnehmertags der Landwirtschaftskammer Niedersachsen
„Gerade durch die Digitalisierung gilt: Lernen hört nach der Schule – egal ob Berufs- oder Hochschule – nie auf." Diese Botschaft gab Hermann Hermeling, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen, am16. November in Hannover den 600 Besucherinnen und Besuchern des 11. Arbeitnehmertags mit auf den Weg. Die starke Zunahme computergesteuerter Prozesse im Stall und auf dem Acker und deren Wirkung auf die Arbeitswelt waren Thema der von der LWK organisierten Großveranstaltung am Rande der Messe Agritechnica.

Effizienzsteigerung in der Landwirtschaft ist Schlüssel zum Klimaschutz

17.11.2017

Für die Verbesserung des Klimaschutzes in der Landwirtschaft muss nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) als erstes die Produktivität und Effizienz in der landwirtschaftlichen Erzeugung gesteigert werden. „Die deutsche Landwirtschaft hat hierbei einen erfolgversprechenden Weg eingeschlagen, ist vorangekommen und befindet sich im weltweiten Maßstab in einer Spitzenposition beim Klimaschutz", betonte der DBV-Umweltbeauftragte Eberhard Hartelt jetzt im Rahmen einer Veranstaltung des Weltbauernverbandes (WFO) auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen (UN) in Bonn.